Europäisches Unfallprotokoll

Autounfall im Ausland - Was nun?

Im Merkblatt links finden Sie Informationen, wie man sich nach einem Unfall im Ausland verhält und worauf zu achten ist.

Das Europäische Unfallprotokoll

Das Europäische Unfallprotokoll wird von den Motorfahrzeugversicherern in der Regel kostenlos abgegeben. Es ist in verschiedenen europäischen Sprachen erhältlich. Inhalt und Aufbau sind in allen Sprachen identisch.

Die Parteien müssen das Europäische Unfallprotokoll unmissverständlich ausfüllen. Dazu gehören eine Skizze der Unfallsituation sowie Name und Adresse von Zeugen. Fotos vom Unfall werden empfohlen.

Das Protokoll muss von den am Unfall Beteiligten unterzeichnet werden. Mit dieser Unterschrift wird kein Verschulden anerkannt, sondern lediglich die Richtigkeit der im Unfallprotokoll aufgezeichneten oder angekreuzten Tatsachen. Das vom Unfallgegner mit-unterzeichnete Doppel ist diesem auszuhändigen.