Neuer Präsident NVB & NGF

Martin Metzler übergibt den Stab an Thomas Lang

Thomas Lang, Präsident

Thomas Lang wurde am 16. Juni 2017 durch die Mitgliederversammlung von NVB & NGF zum neuen Präsidenten gewählt. Seit dem 1. Januar 2018 ist Thomas Lang nun im Amt. Er hat den Stab von Martin Metzler übernommen, welcher die beiden Vereine seit deren Gründung im Jahr 1996 während mehr als 20 Jahren erfolgreich geleitet hat und die Interessen der beiden Organisationen weiter im Vorstand des Instituts für Europäisches Verkehrsrecht vertreten wird.

Thomas Lang war in den vergangenen 20 Jahren als Leiter Schaden Motorfahrzeugversicherungen bei der AXA Schweiz tätig und dort auch für die grenzüberschreitenden Schadenfälle verantwortlich. Einen Teil dieser Aufgaben wird er in reduziertem Ausmass weiterhin für die AXA ausüben.

Die Aufgaben der beiden Vereine will er verstärkt in der Öffentlichkeit bekannt machen. Es geht dabei um Haftpflichtschäden im grenzüberschreitenden Strassenverkehr sowie um den Opferschutz in Fällen, wo ein unbekanntes oder nicht versichertes Motorfahrzeug oder Fahrrad die Ursache war.

„Ich möchte die Abläufe für all unsere Kunden in diesen Bereichen weiter vereinfachen und sicherstellen, dass der Opferschutz bei Strassenverkehrsunfällen in der Schweiz möglichst lückenlos gewährleistet ist“, so Thomas Lang.