Organe

Die Organe des Nationalen Versicherungsbüros Schweiz (NVB)
Die Zusammensetzung, die Aufgaben und die Befugnisse der Organe des NVB sind in Art. 8 ff. dessen Statuten geregelt.

1. Die Mitgliederversammlung (Art. 9 ff. der Statuten)
Die Mitgliederversammlung wird durch die Gesamtheit der Mitglieder des NVB - d.h. Versicherungsunternehmen, die in der Schweiz und in Liechtenstein die Motorfahrzeug-Haftpflichtversicherung betreiben - gebildet. Sie ist das oberste Organ des NVB. Die ordentliche Mitgliederversammlung wird jährlich abgehalten.

2. Der Vorstand (Art. 18 ff. der Statuten)
Der Vorstand besteht aus fünf bis neun natürlichen Personen, welche durch die Mitgliederversammlung gewählt werden. Er führt die Geschäfte des Vereins, soweit er die Geschäftsführung nicht übertragen hat. Nicht delegierbar ist die Oberleitung des Vereins, die in jedem Fall dem Vorstand obliegt. Die Amtsperiode der Vorstandsmitglieder beträgt 3 Jahre.

3. Die Revisionsstelle (Art. 26 ff. der Statuten)
Die Revisionsstelle wird von der Mitgliederversammlung für jeweils ein Jahr gewählt. Als Revisionsstelle wählbar sind nach den Vorschriften des Revisionsaufsichtsgesetzes beaufsichtigte Revisionsunternehmen. Für die aktuelle Revisionsperiode wurde die Fa. Price Waterhouse Coopers (PWC) in das Amt gewählt.